i-box eine neue innovative Boxenserie von EUROTEC

 

Unsere Filme finden Sie auch bei YouTube.

Klicken Sie dazu einfach das Logo an.

Eine große Besonderheit an der neuen i-box ist das neue und zeitsparende Befestigungssystem. In nur zwei Schritten wird die Box auf dem Antrieb befestigt. Im ersten Montageschritt werden die beiden mitgelieferten Adaptionsschrauben auf einer Seite des Antriebsbohrbildes in den Antrieb geschraubt. Danach wird die i-box auf den Antrieb gesetzt und dabei durch die Adaptionsschrauben in eine formschlüssige Position gebracht. Durch das Anziehen der seitlichen Madenschrauben wird die i-box an den Antrieb herangezogen und es entsteht eine kraftschlüssige und spielfreie Verbindung. Für beide Montageschritte kann dasselbe Werkzeug verwendet werden. Dieses System nimmt nur wenige Sekunden in Anspruch und spart dem Anwender dadurch kostbare Montagezeit.

Das neue, Markenprodukt i-box wurde in Deutschland entwickelt und wird dort auch hergestellt.

 

Der Umgebungstemperaturbereich der i-box liegt bei -20°C bis +80°C. Die im Gehäuse integrierte, sehr große, visuelle Stellungsanzeige mit ihrer OPEN-CLOSED-Beschriftung und der farblichen, schwarz-gelben Markierung ist auch aus großer Entfernung noch deutlich zu erkennen. Passend zur Firmenfarbe oder zur Farbe der Endkappen des Schwenkantriebs, ist das Grundgehäuse bereits ab einem Stück in der Wunschfarbe des Kunden erhältlich.